News

Weitere sieben bayerische Kommunen entscheiden sich für VOIS | MESO

21.11.2017

Zerbor © www.fotolia.com

 
 

Überzeugt haben neben der Leistungsfähigkeit der Software insbesondere der Service und das Betreuungskonzept der komuna.

Alle Verwaltungen hatten das gleiche Ziel vor Augen: Eine neue, innovative Software um für die anstehenden Herausforderungen der Verwaltungsdigitalisierung noch besser gerüstet zu sein. Mit VOIS, der neuen Software-Generation zur Integration von kommunalen Fachverfahren und Online-Diensten auf einer modernen Softwareplattform, sind die Verwaltungen dafür bestens gewappnet.

Gemeinde Soyen, ca. 2.700 Einwohner

Gemeinde Wehringen, ca. 2.900 Einwohner

Verwaltungsgemeinschaft Maitenbeth, ca. 3.900 Einwohner

Gemeinde Heimenkirch, ca. 3.800 Einwohner

Gemeinde Aystetten, ca. 3.000 Einwohner

Verwaltungsgemeinschaft Reichertsheim, ca. 3.000 Einwohner

Markt Schnaittach, ca. 8.000 Einwohner

Für die drei erstgenannten Verwaltungen fanden bereits Ende 2016 die Schulungen der Mitarbeiter in den einzelnen Rathäusern statt, für die Gemeinde Heimenkirch noch kurz vor der Bundestagswahl. Nach den Datenübernahmen aus dem Altsystem OK.EWO konnte überall der Echtbetrieb planmäßig starten. Für Aystetten, Reichertsheim und Schnaittach erfolgt die Umstellung die nächsten Tage.

MESO bietet deutlich mehr als die klassische Bearbeitung von Melde- und Passvorgängen. 

Innovative Module wie 

-die eAkte

-die Gebührenkasse 

-der Bürgermonitor

-der vorausgefüllte Meldeschein

 sorgen im Bereich des Einwohnermeldeamtes für ein klares Plus an Effizienz.

 

 
 
 
Noch Fragen?

Allgemeine Anfragen und Informationen, Schulungen: 

Telefon 0871/97385-0
 Fax        0871/97385-600
 E-Mail info@komuna.de

 

Buchhaltung 

Telefon 0871/97385-0
Fax        0871/97385-600
E-Mail buchhaltung@komuna.de

 

Hotline
Mo-Fr   08:30 - 12:00 Uhr
Mo-Do  13:00 - 16:30 Uhr

0871 / 97385- Telefon Fax
 komuna.finanz 91 691
 komuna.einwohner 92 692
 VOIS MESO 94 692
 komuna.RIS 95 695
 komuna.wahl 0 600
 komuna.SYS 0 600

 

 

Wenn für die gewählte Hotline kein Mitarbeiter mehr frei ist, erhalten Sie ein Belegtzeichen. Entweder Sie versuchen es erneut oder schicken eine E-Mail an das jeweilige Team.        

 E-Mail
 komuna.finanz  finanz@komuna.de
 komuna.einwohner  einwohner@komuna.de
 komuna.RIS  ris@komuna.de
 komuna.RSP  RSP@komuna.de
 komuna.APP  APP@komuna.de
 komuna.wahl  wahl@komuna.de
 komuna.SYS  Supportformular
Login
nach oben