News

BayernPortal und komuna.RSP – das passt!

27.07.2017

© komuna GmbH

 
 

Das Rathaus Service-Portal – Service und Effizienz
komuna.RSP ist die bewährte eGovernment-Plattform für Kommunen. Schnittstellen zu Fachverfahren ermöglichen echte Online-Behördengänge. Denn eGovernment bringt für Kommunen vor allem dann mehr Effizienz, wenn Daten medienbruchfrei unmittelbar ins Fachverfahren übernommen werden.
komuna.RSP ist nicht nur eine eGovernment-Lösung der ersten Stunde. Mit rund 300 Installationen ist sie sicher auch eine der erfolgreichsten und innovativsten. Diese „Rund-um-die Uhr-Serviceleistung“ sorgt für eine bürgerfreundliche und medienbruchfreie Verwaltung.
Ergebnis: praktizierte Bürgernähe und Zeitersparnis für Bürger und Kommune.

eGovernment ist Gesetz(t)!
Durch das bayerische eGovernment-Gesetz haben die Bürger in Bayern seit 2016 einen rechtlichen Anspruch auf elektronische Kommunikation mit Landes- und Kommunalbehörden. Soweit wirtschaftlich, sind laut Gesetz Online-Behördengänge ausdrücklich zu forcieren! Zudem müssen die Kommunen ab 01.01.2020 dem Bürger die Identifikation über die eID-Funktion des Personalausweises ermöglichen. Ebenso vorgeschrieben ist ein sicheres Mail-Postfach seitens der Kommune.

Das Portal für Bayern
Das BayernPortal informiert zu Verwaltungsabläufen, orientiert an den Lebenssituationen der Bürger. Gleichzeitig bietet es Links zu den, am jeweiligen Wohnort, zuständigen Behörden. So eröffnet es den Bürgern den schnellen Weg ins Rathaus. Dazu stellt das BayernPortal bereits heute schon Funktionen bereit, die laut bayerischem eGovernment-Gesetz von allen Kommunen zum 01.01.2020 gefordert werden: Ein sicheres, verschlüsseltes Mail-Postfach und die Nutzeridentifikation mittels eID-Funktion des Personalausweises. Damit kann der überwiegende Teil aller Verwaltungsvorgänge rechtssicher komplett online erledigt werden. Ohne zusätzliche Kosten für die Kommune. Zudem wird das Rathaus Service-Portal auch den verschiedenen Forderungen im bayerischen eGovernment-Gesetz gerecht.

Besonders stolz ist die komuna auf das Grußwort von Staatsminister
Dr. Markus Söder:
Ziel der E-Government-Strategie Montgelas 3.0 ist es, die digitale Verwaltung in Bayern weiter auszubauen. Grundlage dafür ist das BayernPortal mit seinen E-Government-Basisdiensten, die die Kommunen kostenfrei erhalten. Das ist bundesweit bisher einmalig. Das Besondere am BayernPortal ist die Zusammenführung von Online-Dienstleistungen von Staat und Kommunen unter einem Dach. Mit der Anbindung des Rathausserviceportals sind Online Dienste von weiteren 700 Kommunen über die BayernID erreichbar. Das ist sehr erfreulich. Nur gemeinsam gelingt es im Zeitalter der Digitalisierung, unsere bayerische Heimat zu bewahren und gleichzeitig die zukünftigen Chancen fest im Blick zu halten.

Dr. Markus Söder, MdL
Staatsminister

 

 

Hier können Sie sich den Prospekt BayernPortal herunterladen! 

 
 
 
Noch Fragen?

Allgemeine Anfragen und Informationen, Schulungen: 

Telefon 0871/97385-0
 Fax        0871/97385-600
 E-Mail info@komuna.de

 

Buchhaltung 

Telefon 0871/97385-0
Fax        0871/97385-600
E-Mail buchhaltung@komuna.de

 

Hotline
Mo-Fr   08:30 - 12:00 Uhr
Mo-Do  13:00 - 16:30 Uhr

0871 / 97385- Telefon Fax
 komuna.finanz 91 691
 komuna.einwohner 92 692
 VOIS MESO 94 692
 komuna.RIS 95 695
 komuna.wahl 0 600
 komuna.SYS 0 600

 

 

Wenn für die gewählte Hotline kein Mitarbeiter mehr frei ist, erhalten Sie ein Belegtzeichen. Entweder Sie versuchen es erneut oder schicken eine E-Mail an das jeweilige Team.        

 E-Mail
 komuna.finanz  finanz@komuna.de
 komuna.einwohner  einwohner@komuna.de
 komuna.RIS  ris@komuna.de
 komuna.RSP  RSP@komuna.de
 komuna.APP  APP@komuna.de
 komuna.wahl  wahl@komuna.de
 komuna.SYS  Supportformular
Login
nach oben